Gold-Futures und Bitcoin Profit steigen in die Höhe

Die Menschen sehen oft Zusammenhänge zwischen Gold-Futures und Bitcoin, da sie beide sehr wertvoll sind und ein Potenzial für eine Wertsteigerung haben. Nun, da der Bitcoin-Preis steigt, scheint der Wert von Gold einem ähnlichen Trend zu folgen. Genauer gesagt, steigen die Goldminenaktien im Preis, was auf einen zukünftigen Goldpreisanstieg hinweisen könnte.

Gold-Futures und Bitcoin Profit steigen um über 11% an

Diese Woche war für Händler ziemlich interessant, die ein wachsames Auge auf Bitcoin Profit haben. Mit dem besten Tag seit über sieben Jahren am Freitag sieht die Zukunft von Bitcoin Profit seit langem nicht mehr besser aus. Ein großer Aufschwung war beim GDX-Fonds zu verzeichnen, der an einem Tag einen Kursanstieg von 11,24% verzeichnete. Dies war der höchste Anstieg seit Ende November 2008.

Aber es gab noch mehr gute Nachrichten, denn alle 25 US-Aktienkomponenten von ETfs verzeichneten einen Kursanstieg, und über die Hälfte von ihnen einen zweistelligen Anstieg. GDX war am Freitag mit einem Volumen von über 170 Millionen Aktien auch die am aktivsten gehandelte Aktie an allen US-Börsen. Ein ausgezeichneter Tag für Händler von Goldfutures, um es vorsichtig auszudrücken.

Finanzexperten führen diesen Anstieg auf die schwachen Beschäftigungsdaten zurück, die Anfang dieser Woche veröffentlicht wurden. Die US-Wirtschaft ist noch weit davon entfernt, sich auf ihr früheres Niveau zu erholen, und die schlechte Prognose hat die Anleger nicht beruhigt. Die Renditen von Treasuries hingegen verzeichneten nach Bekanntwerden einen deutlichen Wertverlust.

Gold wird oft als Safe-Hafen-Asset bezeichnet, da es knapp und relativ einfach zu tauschen ist. Bitcoin ist eine ganz andere Art von Vermögenswerten, aber Verbraucher und Investoren beginnen, den Wert der Kryptowährung als Instrument zur Portfoliodiversifizierung zu sehen. Interessanterweise ist auch der Bitcoin-Preis in den letzten Tagen gestiegen, obwohl das wahrscheinlich nichts mit dem US-Arbeitsmarkt zu tun hat.

Bitcoin setzt die Rallye fort

Enthusiasten der Bitcoin-Kryptowährung hatten in letzter Zeit viel Grund zum Feiern. Der Bitcoin-Preis befindet sich in einem kontinuierlichen Aufwärtstrend, ähnlich wie Gold-Futures positive Anzeichen einer Wertsteigerung sehen. Trotz eines leichten Stolpers auf dem Weg gestern nähern sich die Preise wieder der 575 US-Dollar-Marke.

Gold-Futures und Bitcoin befinden sich auf ähnlichen Wegen, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Investoren wollen ihr Geld in starke Anlagen investieren, die in Zukunft Wertsteigerungen versprechen. Sowohl Bitcoin- als auch Gold-Futures stehen auf dieser Shortlist, da der reguläre Aktienmarkt nach wie vor viel zu volatil ist.